Kollagen

Kollagen ist mit über 30% Anteil an der Gesamtmasse aller Proteine im menschlichen Körper. Die Haut besteht zu etwa 80% aus Kollagen. Die Kollagen-Bildung lässt im Alter von 25 Jahren nach, sodass die Haut nicht mehr komplett regeneriert wird, und damit setzt der Hautalterungsprozess ein. Der Körper baut etwa 400 Gramm Protein am Tag ab und ersetzt es durch neues, wobei die Regeneration ab dem 25. Lebensjahr um etwa 1,5% pro Jahr abnimmt.
Quelle: https://collagen-drink.de/collagen-alternativen/veganes-collagen/

Jede einzelne Kollagen-Helix kann in Abhängigkeit vom Kollagentyp aus 600 bis 3000 Aminosäuren zusammengesetzt sein, die aus sich wiederholenden (repetitiven) G-X-Y-Sequenzen aufgebaut sind.
Kollagen setzt sich hauptsätzlich aus folgenden Aminosäuren zusammen: Glycin befindet sich an der G-Position. Prolin ist sehr häufig an Position X zu finden. 4-Hydroxyprolin ist überwiegend an Position Y lokalisiert.
Zusammensetzung: Anteil in 1/1000 in Säugetier-Haut:

Glycin 329
Prolin 126
Alanin 109
Hydroxyprolin 95
Glutaminsäure 74
Arginin 49
Asparginsäure 47
Serin 36
Lysin 29
Leucin 24
Valin 22
Threonin 19
Phenylalanin 13
Isoleucin 11
Hydroxylysin 6
Methionin 6
Histidin 5
Tyrosin 3
Cystein 1
Tryptophan 0

Kofaktoren die an der Kollagenbildung beteiligt sind:
Vitamin C
Schwefel (supplementierbar als MSM oder S)
CoQ10

Supplements:

Kollagen (Rind)
Marine Kollagen

Alantwurzel

Alantwurzel Tee: 1 TL auf 250ml heißes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen. Nicht bei Allergien
gegen Kornblüten!!! Einer der Besten Lungenregenerationsmittel!!!
• fördert Erneuerung von Lungengewebe
• Atembeschwerden
• Erkältung
• schleimlösend
• fördert den Auswurf
• Bronchitis
• Reizhusten
• Asthma
• Bronchialverschleimung
• COPD
• Lungenemphysem
• Keuchhusten
• Lungenentzündung
• hilft das Wasser in der Lunge zu absorbieren
• Lungentuberkulose
• Rippenfellentzündung
• Lungenkrebs
• tumorhemmend

Tee
Pulver
Tinktur (45%) 1:3
Tinktur (Alkoholfrei) 1:10

Vitamin C – Ascorbinsäure

Dosis:
1.500 mg pro Tag

Beschreibung:
verschließt Gefäßrisse!!(ein Lebensretter, wenn es um Gefäße
geht)
ist ein Fett-Verbrenner
hilft gegen Cellulitis
verbessert die Magensäure
ist der Baustein aus dem die Haut besteht
Augen bestehen aus Vitamin C, Collagen ist aus Vitamin C
Zucker und Vitamin C sind ähnlich im Aufbau. Der Körper baut Zucker ins
Gewebe ein, weil es dem Vitamin C ähnlich ist
Vitamin C holt den Zucker wieder raus!

Formen:
Ascorbinsäure (ungepuffert)
Gepuffert und pH-neutral:
Natriumascorbat (E301)
Kaliumascorbat
Calciumascorbat (E302)
Magnesiumascorbat
Zinkascorbat
Manganascorbat
Vitamin C reiche Pflanzen:
Acerola Kirsche

Supplements:

Weitere Informationen:
Säugetiere produzieren in der Regel selbst Vitamin C. Dabei beträgt die Produktion etwa 0.03-0.06 g/kg Körpergewicht, wobei diese Menge in Stresssituationen auf bis zu 0.15 g/kg ansteigt. Das entspricht 15g bei 70 kg Körpergewicht. Bei hohen Dosen (30-200g) die über den Tag verteilt eingenommen wurden, wurde beobachtet, dass sie verschiedene durch Viren verursache Erkrankungen geheilt haben, wie Erkältungen, Hepatitis, Lungenentzündungen und Polio. Es wird vermutet, dass die anti-oxidativen Eigenschaften der Ascorbinsäure den Oxidativen Stress, verursacht durch Entzündungen als Teil der körpereigenen Immunreaktion, vermindert und damit das Immunsystem in Stresssituationen unterstützt.

Quellen:
http://augmentinforce.50webs.com/SHOW%2012-09.htm#Drinking%20Four%20Or%20More%20Cups%20Of%20Coffee%20A%20Day%20May%20Help%20Prevent%20Gout
https://www.naturheilkunde.de/vitamin-c-infusion.html
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-c-mangel-ia.html

Vitamin A – Retinol

Vitamin A ist wichtig für das Wachstum, Funktion und Aufbau von Haut und Schleimhäuten, Blutkörperchen, Stoffwechsel sowie für den Sehvorgang.

Dosis:
1.500 µg pro Tag
2.500 µg (0.75mg) gilt als empfohlen
10.000 µg gilt noch als sicher, ausgenommen bei Schwangeren (->Fehlbildung)
25.000 µg kann zu Leberzirrhose führen

Supplements:

 

Quellen: